Hauptseite > Anwendungen > Anwendung

Wie man das Feedback zu den falschen Ergebnissen untersucht

Oct. 16, 2019
Teilen:

Beschreibung des Falles:

Auf Sep. 24, 2019 erhielten wir ein Feedback von einem unserer Distributoren: Ein Benutzer in einem klinischen Labor testete eine Blutprobe auf HBsAg-Infektion mit unserem Accu-Tell-Match-Match, HBsAg Rapid Test Cassette und dem anderen rapiden HBsAg-Test.Die CAC-Tell-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Kombi-Schnelltest-Kassette HBsAg zeigte negative Ergebnisse, während die andere Marke positive Ergebnisse zeigte.Der Anwender bezweifelte, ob die Accu-Tell-Kombi-Kombi-Kombi-Box die falschen Ergebnisse liefert.


Unsere Aktion und Lösung:

Das technische Team von AccuBioTech startete die Untersuchung, nachdem wir das obige Feedback erhalten hatten:

1.Wir haben dender gleichen Partie überprüft, die keine falschen Ergebnisse zeigte;

2.Wir bewerteten die beibehaltenen Produktproben derselben Partie und alle beibehaltenen Produktproben lieferten die entsprechenden Ergebnisse;

Gleichzeitig haben wir den Benutzer gebeten, folgendes zu tun:

1.Bitte bestätigen Sie, ob die Blutprobe mit anderen diagnostischen Methoden wie Elisa Testkit positiv oder negativ ist und nicht mit anderen brandschnellen Tests;

2.Geben Sie uns bitte den Markennamen und die Losnummer des schnellen Vergleichstests, damit wir die Vergleichsbewertung in unseren Labors durchführen können;

3.Bitte geben Sie uns die Ergebnisbilder für eine detaillierte Studie;

4.Bitte bestätigen Sie, ob der Anwender unsere Tests durchführt und die Ergebnisse streng nach unserem Produkteinsatz liest.


Ergebnisse der Untersuchung:

Bei Sep. 30, 2019 erhielten wir Untersuchungsergebnisse von unserem Händler: Der Anwender testete die gleiche Blutprobe von Elisa Test und bestätigte, dass die Probe negativ war, was bewiesen hat, dass Accu-Tell im Vergleich zur Accu-Tell-Injection-Cassette die CORRECT-Testergebnisse lieferte, aber der andere rapide Test lieferte falsche positive Ergebnisse.

Vorherigen: Keiner

Nächste: Keiner